Die Trainerin Anja wird dich im Kendo unterrichten und trainieren. Sie hat ein paar Worte, zu ihrem Finden von Kendo und zu der Geschichte im TSV Nord, zu verlieren.   Ich wollte schon immer mal eine japanische Kampfsportart machen. Ich habe zwar früher einen Kampfsport ausgeübt, aber nicht mit der nötigen Reife. Aber mit der Zeit und durch unterschiedliche japanische Einflüsse war das Interesse wieder da. Und wenn man sich Kendo anschaut, dann sieht das schon sehr martialisch aus, mit der Rüstung, die an Samurai erinnert. Das sieht einfach cool aus! Das hat mich gereizt, weswegen ich auch damit angefangen habe. Nachdem ich beruflich in England war und nach Ingolstadt zurück gekommen bin, habe ich mich nach dem nächsten Kendo Verein umgeschaut. Aber da hätte ich eine Stunde fahren müssen. Wir Menschen sind ja alle ein bisschen faul, aber ich wollte unbedingt Kendo weiter machen. Deshalb habe ich bei unterschiedlichen Vereinen und Dojos angefragt und der TSV Ingolstadt Nord hatte nach einem Gespräch mit mir zugesagt, dass man das mal probieren wolle. Und so wurde Ende November 2018 die Kendo Sparte im Verein gegründet.